Ehrenamt

Das Ehrenamt in der SGO



Im Bewusstsein der Verantwortung für die Geschicke des Vereins und mit dem Vorsatz
das Bestmögliche zur Entwicklung des Vereins zu leisten, haben die Ehrenamtlichen der SGO
diese Ziele und Regeln für die Zusammenarbeit formuliert, an denen sich jedes Mitglied der
gewählten Vertreter orientieren sollte.



Unsere generellen Ziele im Ehrenamt bei der SGO

 

Als von der Mitgliederversammlung gewählte Vertreter im Ehrenamt versprechen wir:

• unsere Kraft stets zum Wohle der SGO einzusetzen
• einen Beitrag für eine gesicherte Zukunft der SGO zu leisten
• die uns übertragenen Aufgaben kameradschaftlich, fair und tolerant zu erfüllen


Unser Handeln im Ehrenamt orientiert sich an diesen Grundsätzen:

1. Allein der Verein steht im Mittelpunkt unseres Handelns.
2. Wir übernehmen vollumfänglich die mit dem Ehrenamt verbundenen Aufgaben.
3. Wir begegnen einander in gegenseitiger Achtung und Wertschätzung.
4. Wir arbeiten engagiert, motiviert und fachlich fundiert als Team.
5. Wir klären Konflikte stets sachlich und offen und ohne Öffentlichkeit.
6. Wir akzeptieren Mehrheitsentscheidungen ohne Vorbehalt.
7. Wir tragen Internas nicht an die Öffentlichkeit
8. Wir behandeln das Eigentum des Vereins stets schonend und pfleglich.
9. Wir unterstützen einander ohne Vorbehalt.
10. Wir wissen, dass wir, wenn wir uns einig sind und zusammenarbeiten, viel bewegen können.