Leitbild der SGO

 

Als jahrzehntealter, traditionsreicher Fußballverein fühlen wir uns unserem Heimatort und der Region verpflichtet. In diesem Kontext sind wir stets an einer harmonischen und für die Dorfgemeinschaft wertschöpfenden Zusammenarbeit mit allen anderen Vereinen interessiert und die aktive Teilnahme am Dorfgeschehen ist selbstverständlich. Wir bieten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus Oberkalbach und der näheren Umgebung eine fußballerische Heimat in einem familiären Umfeld. Unser Ziel ist es, die sportlichen Angebote auszuweiten, so dass Menschen aller Altersgruppen die Möglichkeit zur gesundheitsfördernden sportlichen Betätigung bei uns haben.

Die SGO spielt Fußball mit Spaß, Leidenschaft und Teamgeist. Zudem sehen wir einen wesentlichen Teil unserer Aufgabe in der Förderung der Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen unseres Vereins. Unseren Zuschauern und Sponsoren, den Förderern und Freunden, den Schiedsrichtern und Gegnern begegnen wir mit Wertschätzung und Respekt. Intoleranz, rassistisches Gedankengut und Aktivitäten lehnen wir mit aller Konsequenz ab.

Unsere Mitglieder stehen im Mittelpunkt aller Aktivitäten. Jeder Spieler, jedes Mitglied und jeder Gast wird als Individuum gesehen, akzeptiert und ernst genommen. Wir bekennen uns zur Geschichte unseres Vereins, in der die Wurzeln unserer Zukunft liegen und die wir aktiv gestalten wollen. Veränderungen betrachten wir als Chance und Herausforderung, die von allen Mitgliedern Idealismus, Engagement, Initiative, Denken und Handeln im Interesse des Vereins erfordern.